Materialien für die Herstellung von Composites Freudenberg

Viledon Material wird aus Fasern aus PES (Polyester) hergestellt, PAC (Polyacrylnitril), E-Glas, C-Glas und ECR. Viledon wird zur Oberflächenbehandlung von verschiedenen Gegenständen verwendet, die gegenüber anorganischen Säuren, organische Lösungsmittel, Alkalien, Korrosion, UV-Strahlung und Ableitung statischer Ladungen (elektrisch leitend) beständigt sind. Sie können für viele Arten von Verarbeitungstechnologien verwendet werden - Wind, Stanzen, Pultrusion, Handlaminierung, Maschinenanwendung. Die Endprodukte können sein: Behälter, Rohre, pultrudierte Profile, verschiedene Formteile, Ski, Sanitärwaren, Arbeitsplatten usw.

TypenbezeichnungFasern
Herstellungsverfahren
Löslichkeit der Bindemittel
Verarbeitungstechnologie
Einsatzbereiche
Produkte (Teile, Stanzteile)
Schüttgut

PES

Trockenschäumen

lösliches Bindemittel (in Styrol)

Handlaminierung

Abdeckungen, Formen

T 1722 HC – 2 mm
50 g/m2
 

PES

Trockenschäumen

lösliches Bindemittel (in Styrol)

Handlaminierung, Maschinenanwendung (Versprühen Glasfaser) Abdeckungen und andere Produkte
T 1723 HC – 3 mm
75 g/m2
 

PES

Trockenschäumen

lösliches Bindemittel (in Styrol)

Handlaminierung, Maschinenanwendung (Versprühen Glasfaser) Abdeckungen und andere Produkte
T 1724 HC – 4 mm
95 g/m2

PES

Trockenschäumen

lösliches Bindemittel (in Styrol)

Handlaminierung, Maschinenanwendung (Versprühen Glasfaser)

Abdeckungen und andere Produkte

T1725 HC5 mm
110 g/m2

PES

Trockenschäumen

lösliches Bindemittel (in Styrol)

Handlaminierung, Maschinenanwendung (Versprühen Glasfaser)

Abdeckungen und andere Produkte

T 1702
26 g/m2

PES 1)

trocken

thermisch gebunden

Wicklung (Außenfläche)

Pultrusion

pultrudierte Profile, gewickelte Rohre

 T 1702 POTISK
26 g/m2

PES

trocken

thermisch gebunden


Holzimitat

Pultrusion, Pressen

Pultrusionsprofile, verschiedene Teile

T 1734
45 g/m2

PES

trocken

thermisch gebunden

Pultrusion

pultrudierte Profile

T 1748
19 g/m2

PES

trocken

thermisch gebunden

Pultrusion

pultrudierte Profile

 T 1711
40 g/m2

VISKÓZA

feucht

unlösliches Bindemittel Acrylat

Handlaminierung

Etiketten

Markierung

Logo

T 1747
80 g/m2

PAC

feucht

Formpressen, Spritzgießen und Vakuumpressen

Gepressteteile

T 1772
21 g/m2

PAC  

feucht

unlösliches Bindemittel

Handlaminierung, Wicklung (Außenfläche)

verschiedene Teile, Behälter, Rohrleitungen, hohe Transparenz, alkalibeständig

T 1773
21 g/m2

PAC

feucht

lösliches Bindemittel

Handlaminierung, Wicklung

verschiedene Teile, Behälter, Rohrleitungen, hohe Transparenz, alkalibeständig

T 1775
30 g/m2

E – sklo

feucht

lösliches Bindemittel

kontinuirliche Flächenziehen

Sanitärkeramik, Platten, Wellenlinien, eine hohe Transparenz


T 1785
14 g/m²

E-sklo

feucht

unlösliches Bindemittel

Handlaminierung

Ski, Profile

 

TypenbezeichnungFasern
Herstellungsverfahren
Löslichkeit der Bindemittel
Verarbeitungstechnologie
Einsatzbereiche
Produkte (Teile, Stanzteile)
T 1777 C
26 g/m2

C - Glass

feucht

lösliches Bindemittel

Handlaminierung, Maschinenanwendung (Versprühen Glasfaser), Wicklung

verschiedene Teile, Behälter, Rohrleitungen

T 1776 C
26 g/m2

C - Glass

feucht

unlösliches Bindemittel

Wicklung (Außenfläche)

Behälter, Rohrleitungen

T 1790 C
30 g/m2

C - Glass

feucht

lösliches Bindemittel

Handlaminierung, Maschinenanwendung (Versprühen Glasfaser), Wicklung

verschiedene Teile, Behälter, Rohrleitungen

T 1791 C
30 g/m2

C - Glass

feucht

unlösliches Bindemittel

Wicklung (Außenfläche)

Behälter, Rohrleitungen

T 1792 C
50 g/m2

C - Glass

feucht

unlösliches Bindemittel

Wicklung (Außenfläche)

Behälter, Rohrleitungen

T 1790
ECR
30 g/m2

ECR – Glass

feucht

lösliches Bindemittel

Handlaminierung, Maschinenanwendung (Versprühen Glasfaser), Wicklung

verschiedene Teile, Behälter, Rohrleitungen

T 1791
ECR
30 g/m2

ECR – Glass

feucht

unlösliches Bindemittel

Wicklung (Außenfläche)

Behälter, Rohrleitungen

T 1798
30 g/m2

ECR – Glass

feucht

lösliches Bindemittel

Handlaminierung, Wicklung

verschiedene Teile, Behälter, Rohrleitungen

Erklärungen:

 

  1. PES = Polyesterfasern
  2. PAC = Polyacrylnitril
  3. ECR - = Glasspezialglas mit hohen Chemikalienbeständigkeit, insbesondere in Umgebungen, anorganischen Säuren (geeignet für Entschwefelung Vorrichtungen)

 

Oberflächenmatten aus synthetischen Fasern Viledon

(Eine Übersicht der Haltbarkeit)

 POLYESTER (PES)POLYACRYLNITRIL (PAC)

Transparenz (UP)

allgemein

ausgezeichneter ähnlicher Brechungsindex der Leuchte wie UP - transparente Teile

Beständigkeit gegen organische Lösungsmittel

sehr gut

vergleichbar mit PES

Widerstand anorganische Säuren

Gut, nicht beständig gegen Schwefelsäure 96% und Salpetersäure 65%

vergleichbar mit PES

Alkalibeständigkeit

schlecht - geht zu einer Verseifung

sehr gut 1)

Beständigkeit gegen UV - Strahlung, Wetterechtheit

sehr gut

ausgezeichnet - am besten von allen synthetischen Fasern

Saugfähigkeit

sehr niedrig – 0% - 0,4%

 

Wärmebeständigkeit

 

erst bei permanenten Temperaturen über 150 °C führt zu Vergilbungs

1) Bei Kochen in 40% Kalilauge wird braun, aber nicht zerstört (aufgelöst)

 

Aktuelle Nachrichten
6.12. 2019

SPS IPC Drives 2019

Sehr geehrte Geschäftsfreunde, wir möchten Ihnen für Ihren Gewogenheit und Ihres Besuch auf unserem Stand durch die Messe SPS IPC Drives 2019 in Nürnberg bedanken.
26.9. 2019

ZOO Schönbrunn in Wien

Am 22.9.2019 organisiert Labara GmbH. für ihre MitarbeiterInnen und Ihre Familien einen Ausflug in den Zoo in den wunderschönen Gärten von Schloss Schönbrunn in Wien in…
Kontakt
LABARA s.r.o.
Jindřichov 20, ( areal ZD )
595 01 Velká Bíteš
tel.: +420 566 533 128
fax: +420 566 533 111
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Nahoru